1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist folgendes Unternehmen:

OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG
Bechterdisser Straße 10
33719 Bielefeld
E-Mail: data-privacy@@oediv..de 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgender Anschrift:

Dr. August Oetker KG
Datenschutzbeauftragter
Lutterstraße 14
33617 Bielefeld
E-Mail: oediv@@corporate-data-protection..com 

3. Informationen zu einzelnen Verarbeitungen

Betrieb der Webseite / Server-Protokollierung

Bei jedem Aufruf unserer Webseite bzw. der Nutzung unserer App protokollieren wir in Server-Logdateien Daten, die von Ihrem Endgerät stammen und auch personenbezogene Daten umfassen können. Dies gilt für folgende Daten:

  • Das Betriebssystem Ihres Endgeräts
  • Der von Ihnen verwendete Browsertyp (bei Aufruf der Webseite)
  • Name Ihres Providers
  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Die besuchten Seiten unseres Angebots inkl. etwaiger Suchwörter
  • Die Webseiten, von denen aus Sie auf unsere Webseite gelangt sind (bei Aufruf der Webseite)

Die Verarbeitung ist erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Webseite und der App sicherzustellen sowie die Inhalte unserer Webseite und App zu optimieren und korrekt auszuliefern und um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Darin liegt auch das berechtigte Interesse für die Datenverarbeitung. Rechtliche Grundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Wir löschen diese Daten regelmäßig nach 7 Tagen, bei Missbrauchsfällen nach Abschluss des behördlichen oder gerichtlichen Verfahrens.

Newsletter

Sie können sich für unseren E-Mail-Newsletter registrieren. Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen E-Mails zuzusenden und gegebenenfalls auszuwerten, welche dieser E-Mails Sie öffnen. Für die Anmeldung zum Newsletter benötigen wir zwingend Ihre E-Mail-Adresse. Sie haben im Anmeldeformular weiterhin die Möglichkeit, weitere Angaben zu Ihnen und Ihrem Unternehmen machen. Diese Angaben nutzen wir, um die Inhalte noch besser auf Sie anzupassen.

Rechtliche Grundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. indem Sie auf den Abbestellen-Link in einer unserer Newsletter-E-Mails klicken.

Nach Abbestellung des Newsletters werden die Daten ausschließlich gespeichert, um nachweisen zu können, dass wir für den Versand des Newsletters Ihre Einwilligung eingeholt haben. Ihre Daten werden daraufhin aus der Liste unserer Newsletter Empfänger gelöscht bzw. gesperrt.

Der Versand der E-Mails erfolgt über die rapidmail GmbH, Wentzingerstraße 21, 79106 Freiburg im Breisgau, Deutschland („Rapidmail”). Rapidmail verarbeitet Ihre Daten in unserem Auftrag.

Kontaktformular

Sie können über ein Formular auf dieser Webseite oder via E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen. Wir verarbeiten Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Soweit für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich, können Ihre Kontaktdaten an Dritte (z. B. Partnerunternehmen) weitergeleitet werden.

Rechtliche Grundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse liegt in der Beantwortung Ihrer individuellen Anfrage.

Nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Kontaktdaten gelöscht. Dies gilt nicht, sofern im Einzelfall gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen. In diesem Fall werden die Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Kundenbindung / Werbung für ähnliche Waren und Dienstleistungen

Falls Sie bereits Kunde von OEDIV sind, nutzen wir Ihre Kontaktdaten auch zu Werbezwecken, sofern wir hierfür nicht Ihre Einwilligung brauchen (z. B. für Briefpost-Werbung, Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen innerhalb bestehender Kundenbeziehungen).

Rechtliche Grundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse liegt in der Kundenpflege und der Bereitstellung von Informationen über unsere Produkte.

Bitte beachten Sie auch besonders den Abschnitt „Widerspruchsrecht”. Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit und kostenfrei widersprechen, z. B. indem Sie sich an die im Abschnitt „Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen” angeführten Kontaktdaten wenden.

Einbindung von Google Maps

Wir binden Kartendarstellungen von Google Maps auf unserer Webseite ein. Diese Einbindung ermöglicht Ihnen u. a. die Bestimmung unseres Standortes sowie Berechnung einer Route zu uns. Darin liegt auch das berechtigte Interesse für die Datenverarbeitung. Rechtliche Grundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Durch die Verwendung dieses Dienstes werden technisch bedingt Kommunikationsdaten zwischen Ihnen und dem jeweiligen Anbieter ausgetauscht.

Wir können nicht ausschließen, dass Google in diesem Kontext Ihre Daten für weitere, eigene Zwecke verarbeitet. In dieser Hinsicht können wir zu Zweck und Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten keine verbindlichen Angaben machen. Bitte entnehmen Sie daher weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google Maps den Datenschutzhinweisen von Google.

Social Plugins

Auf unserer Webseite finden sich interaktive Verweise auf externe soziale Netzwerke wie z. B. XING und LinkedIn („Social Plugins“). Die den Social Plugins zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen unserer Webseite aktiviert, sondern erst durch das Anklicken der Social Plugins. Nach Anklicken dieser Social Plugins werden die Plugins der entsprechenden Netzwerke aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit deren Servern her.

Rechtliche Grundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. indem Sie das jeweilige Social Plugin durch Anklicken deaktivieren.

Wenn Sie während des Besuchs unserer Webseite die Social Plugin anklicken, kann es zu einer Übermittlung Ihrer Nutzerdaten an das entsprechende Netzwerk und deren Verarbeitung durch das Netzwerk kommen. Wenn Sie während des Besuchs unserer Webseite die Social Plugin anklicken und gleichzeitig über Ihr persönliches Benutzerkonto (Account) bei dem Netzwerk eingeloggt sind, kann die Information, dass Sie unsere Webseite besucht haben, an das Netzwerk weitergeleitet und dort in Zusammenhang mit Ihrem Account gespeichert werden. Um eine Zuordnung zu Ihrem Account bei dem entsprechenden Netzwerk zu verhindern, müssen Sie sich vor dem Anklicken des Links aus Ihrem Account ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die sozialen Netzwerke sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des entsprechenden Netzwerks. Für die Datenverarbeitung, die mit Anklicken des Links startet, ist allein das jeweilige soziale Netzwerk verantwortlich.

Tracking und Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, die Informationen auf Ihrem Endgerät speichern bzw. auslesen, zu folgenden Zwecken:

  • Ermöglichung der Funktionalität der Webseite
  • Analyse und Personalisierung - Tracking
  • (Re-)Marketing - Datenaustausch mit Dritten

Bei der ersten Kategorie handelt es sich um sogenannte funktionale Cookies. Diese sind zwingend erforderlich, um unsere Webseite zu besuchen.

Bei den beiden weiteren Kategorien handelt es sich dagegen um einwilligungsbasierte Cookies. Ein Webseitenbesuch ist auch ohne Speicherung dieser Cookies möglich. Allerdings kann ohne diese Cookies Ihr Nutzungserlebnis eingeschränkt sein und Sie können nicht alle Funktionalitäten der Webseite nutzen. Diese Cookies werden nur auf Ihrem Endgerät gespeichert, sofern Sie uns Ihre Einwilligung dazu gegeben haben.

Um Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung einholen und speichern zu können, verwenden wir die usercentrics Consent Management-Plattform, einen Dienst der Usercentrics GmbH, Sendlinger Straße 7, 80331 München.

Diese speichert ein funktionales Cookie auf Ihrem Endgerät. Dies ist erforderlich um den Einwilligungs-Status abzufragen und damit entsprechende Inhalte ausspielen zu können.

Die Datenschutzhinweise vom Anbieter der usercentrics Consent Management-Plattform finden Sie hier.

Zusammenarbeit / gemeinsame Verantwortlichkeit mit Oetker Digital

Alle in diesem Abschnitt beschriebenen Datenverarbeitungen betreiben wir gemeinsam mit unserem Schwesterunternehmen Oetker Digital GmbH (Lutterstr. 14, 33617 Bielefeld, Deutschland). Wir und Oetker Digital sind dabei gemeinsam für die Datenverarbeitung verantwortlich.

Sofern Sie, wie in diesem Abschnitt beschrieben, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung erklären, erklären Sie diese auch gegenüber Oetker Digital.

Eine Zusammenfassung unserer Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit können Sie unter den im Abschnitt “Verantwortlicher” aufgeführten Kontaktdaten anfragen.

Ermöglichung der Funktionalität der Webseite

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um bestimmte Funktionen der Webseite zu ermöglichen. Dies ist unbedingt erforderlich, um unsere Webseite bereitzustellen. Wir können so z.B.

  • Ihre bevorzugte Sprachversion unserer Webseite oder ähnliche Einstellungen für den nächsten Besuch speichern.
  • Anfragen an unsere Webseite auf verschiedene Webserver verteilen (Load-Balancing).
  • Mehreren Anfragen an unsere Webseite einen einheitlichen Kontext (Session) geben und so Login-beschränkte Bereiche unserer Webseite oder einen einheitlichen Auswahl- und Bezahlvorgang ermöglichen.
  • Ihre Auswahl bzw. Einstellungen hinsichtlich einer Einwilligung für Tracking speichern und Tracking-Technologien entsprechend Ihrer Wahl aussteuern.

Unser berechtigtes Interesse für die Datenverarbeitung liegt darin, die möglichst reibungslose Benutzbarkeit unserer Webseite zu ermöglichen bzw. sicherzustellen, dass Benutzeraktionen tatsächlich von einem authentifizierten Benutzer ausgehen.

Rechtliche Grundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) bzw. § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

Hinweis zu Datenverarbeitung in den USA

Wir arbeiten zum Zweck der “Analyse und Personalisierung - Tracking” mit Technologieanbietern (als Auftragsverarbeiter) zusammen, bei denen ein Transfer Ihrer personenbezogenen Daten in die USA nicht ausgeschlossen ist.

Ebenso arbeiten wir zum Zweck von “(Re-)Marketing - Datenaustausch mit Dritten” mit Partnern zusammen, bei denen ein Transfer Ihrer personenbezogenen Daten in die USA nicht ausgeschlossen ist.

Sofern möglich, weisen wir unsere Technologieanbieter an, Ihre personenbezogenen Daten in Rechenzentren innerhalb der Europäischen Union zu verarbeiten.

Bei Technologieanbietern oder Partnern, die ebenfalls über eine Niederlassung in den USA verfügen oder dort mit anderen Unternehmen ihrer Unternehmensgruppe ansässig sind, können wir jedoch nicht ausschließen, dass US-Sicherheitsbehörden Zugriff auf Ihre personenbezogene Daten erhalten. Dies kann z.B. über einen Fernwartungszugang oder eine rechtlich verbindliche Anweisung an unseren Technologieanbieter oder Partner erfolgen. Es besteht für Sie hierdurch insbesondere das Risiko, dass US-Sicherheitsbehörden anlasslos und in großem Maßstab auf Ihre personenbezogene Daten zugreifen und Sie hiergegen in den USA nicht wirksam rechtlich vorgehen können.

Analyse und Personalisierung - Tracking

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzerverhalten auf unserer Webseite auszuwerten und diese im Hinblick darauf anzupassen.

Sofern Sie darin eingewilligt haben, verarbeiten wir bei jeder Interaktion mit unserer Webseite Angaben zu Ihrem verwendeten Endgerät und dem von Ihnen genutzten Browser. Wir können so zum Beispiel herausfinden, mit welchen Spracheinstellungen Sie unsere Webseite benutzen, ob Sie ein Smartphone oder einen Desktop-Computer verwenden oder aus welchem Land Sie unsere Webseite aufrufen.

Zudem verarbeiten wir Informationen darüber, wie Sie mit unserer Webseite interagieren, z.B. von woher Sie auf unsere Webseite verwiesen werden, wie lang Sie unsere Webseite nutzen und auf welchem Pfad Sie durch einzelne Unterseiten navigieren. Wir können so zum Beispiel erfassen, ob Sie uns über eine Suchmaschine (und wenn ja, unter welchem Suchbegriff) oder eine Werbeanzeige gefunden haben, wie lange Sie sich mit dem Inhalt einer bestimmten Seite befasst haben und wie viele Seiten Sie insgesamt besucht haben.

Wir verwenden diese Informationen, um Analysen über das Nutzerverhalten auf unserer Webseite zu erstellen und die Webseite entsprechend zu optimieren. Teilweise erstellen wir mehrere verschiedene Versionen unserer Webseite, die wir einzelnen Nutzern oder Nutzergruppen präsentieren, und werten durch Cookies oder ähnliche Technologien aus, welche Version wie von Ihnen genutzt wird.

Rechtliche Grundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO bzw. § 25 Abs. 1 TTDSG). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder anpassen. Dazu können Sie unser Menü zu Tracking-Einstellungen über das Fingerabdruck-Symbol aufrufen. Sie können ebenfalls in dem von Ihnen verwendeten Browser Einstellungen zur Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien treffen.
 

Wir verwenden für Analyse und Personalisierung folgende Produkte:

Google Analytics / Google Optimize

Google Analytics und Google Optimize sind Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”). Google verarbeitet Ihre Daten in unserem Auftrag. Unsere Konfiguration von Google Analytics und Google Optimize erlaubt es Google nicht, die über Google Analytics und Google Optimize erfassten Daten zur Verbesserung von Google-Produkten und -Services zu nutzen.

Information über die im Rahmen von Google Analytics verwendeten Cookies und deren Laufzeit finden Sie hier. Google Optimize verwendet ebenfalls die von Google Analytics verwendeten Cookies (siehe hier).

Google ist mit anderen Unternehmen der gleichen Unternehmensgruppe (insbesondere mit der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043. USA) in den USA niedergelassen und nutzt diese als Auftragsverarbeiter, so dass wir einen Transfer Ihrer personenbezogenen Daten in die USA nicht ausschließen können.
 

(Re-)Marketing - Datenaustausch mit Dritten

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um auszuwerten, welche Reichweiten und Interaktionen unsere Werbekampagnen erreichen und wie Benutzer, die über unsere Werbekampagnen auf unsere Webseite aufmerksam geworden sind, diese verwenden. Zudem erfassen wir über Cookies und ähnliche Technologien, welche Benutzer unsere Webseite benutzen, um hieraus Gruppen (sog. Audiences) zu bilden und diese Audiences auf anderen Online-Plattformen mit personalisierter Werbung zu adressieren.

Diese Informationen geben wir auch an Dritte weiter, die sie gegebenenfalls auch zu eigenen Zwecken verarbeiten.

Sofern Sie darin eingewilligt haben, erfassen wir, ob Sie uns über eine unserer Werbekampagnen erreicht haben und wie Sie dann mit unserer Webseite interagieren. Wir können so zum Beispiel erfassen, welcher Anteil der Nutzer, die eine Anzeige gesehen haben, tatsächlich Inhalte unserer Webseite nutzen. So können wir unser Werbebudget besser planen und steuern.

Zudem gruppieren wir die Nutzer unserer Webseite in sogenannte Audiences. Audiences sind Nutzergruppen, die von uns nach bestimmten Kriterien zusammengestellt werden (z.B. alle Nutzer, die eine Kategorie von Torten aufgerufen haben). Sofern die Nutzer einer Audience auch Nutzer unserer Marketing-Partner sind, können wir diese Nutzer dort individuell mit Anzeigen adressieren (Re-Marketing). Informationen, die unser Marketing-Partner über seine Nutzer in einer unser Audiences hat, kann er auch dazu nutzen, um uns ähnliche Nutzergruppen für Werbung vorzuschlagen.

Wir teilen dazu unseren Marketing-Partnern mit, dass Sie unsere Webseite besucht haben, und ob Sie von uns definierte Seiten besucht oder andere Aktionen getätigt haben (z.B. einen Account registriert).

Unsere Marketing-Partner verwenden diese Informationen gegebenenfalls auch zu eigenen Zwecken, zum Beispiel um Ihr Profil auf ihrer Online-Plattform weiter zu personalisieren.

Rechtliche Grundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO bzw. § 25 Abs. 1 TTDSG). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder anpassen. Dazu können Sie unser Menü zu Tracking-Einstellungen über das Fingerabdruck-Symbo aufrufen. Sie können ebenfalls in dem von Ihnen verwendeten Browser Einstellungen zur Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien treffen.

Für die Datenverarbeitungen, die unsere Marketing-Partner zu eigenen Zwecken vornehmen, sind diese selbst datenschutzrechtlich verantwortlich. Der Marketing-Partner stellt Ihnen hierzu ebenfalls Datenschutz-Informationen bereit.

4. Kategorien von Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten

Innerhalb von OEDIV erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der in Abschnitt 3 dargestellten Zwecke benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister (sogenannte „Auftragsverarbeiter“) können Zugriff auf Ihre Daten erhalten. Wir haben mit den Dienstleistern jeweils Auftragsverarbeitungsvereinbarungen abgeschlossen, welche die Weisungsgebundenheit, die Datensicherheit und den vertraulichen Umgang Ihrer Daten durch diese Dienstleister regeln.

5. Widerruf von Einwilligungen

Sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu können Sie sich an uns über die im Abschnitt „Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen” angegebenen Kontaktmöglichkeiten wenden oder die im Kontext der jeweiligen Verarbeitung beschriebenen Möglichkeiten nutzen.

6. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie können Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten. Ist dies der Fall, so haben sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere mit der Verarbeitung zusammenhängende Informationen (Art. 15 DSGVO).

Für den Fall, dass personenbezogene Daten über Sie nicht (mehr) zutreffend oder unvollständig sind, können Sie eine Berichtigung und gegebenenfalls Vervollständigung dieser Daten verlangen (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie vom Recht auf Datenübertragbarkeit Gebrauch machen (Art. 17, 18, 20 DSGVO).

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie ein Betroffenenrecht geltend machen möchten. Nutzen Sie dazu bitte die im Abschnitt „Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen“ angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

7. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, welche aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bitte setzten Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht geltend machen möchten. Nutzen Sie dazu bitte die im Abschnitt „Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen“ angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

8. Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung bzw. Profiling finden nicht statt.

9. Beschwerderecht

Jede betroffene Person kann sich gemäß Art. 77 Absatz 1 DSGVO unbeschadet weiterer Rechtsbehelfe mit einer Beschwerde an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden, wenn sie der Ansicht ist, durch die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen in ihren Rechten verletzt worden zu sein.

10. Versionierung

Letzte Aktualisierung: 4. August 2022